29.09.2018

Im dritten Saisonspiel trafen wir auf Fortuna Unterhaching, mit denen wir uns in der letzten Runde noch einen harten, aber hochinteressanten Kampf geliefert hatten. Diesmal war es jedoch ein ungleiches Kräftemessen, da die Unterhachinger bis auf einen 2008er-Spieler nur Spieler der Jahrgänge 2009 und sogar 2010 in ihren Reihen hatten.

Entsprechend einseitig war der Spielverlauf. Nach fünf Minuten stand es bereits 3:0 für uns und bis zur Halbzeit schraubten wir das Ergebnis in regelmäßigen Abständen bis auf 7:0. Nach der Pause ging es ähnlich weiter, so dass zum Schluss ein 16:0 zu Buche stand. Das Spiel war natürlich keine Herausforderung für uns und obwohl wir versucht hatten, den Spielern, die normalerweise nicht so lang zum Einsatz kommen, viel Spielzeit zu geben, waren wir haushoch überlegen und nicht wirklich gefordert.

Die Tore schossen Valentino (4x), Paul (2x), Florian (2x), Dominik (2x), Sina, Bilali, Konsti, Leander, Mark (je 1x). Dazu kam ein Eigentor des Gegners.

Wir spielten mit: Samuel (Tor), Atal, Bilali, Dominik, Florian, Konsti, Leander, Mark, Paul P., Sina, Valentino.