FC RWO E4 vs FC Stern    6:3    (2:1)


6. Spieltag der zweiten Saisonhälfte 27.05.2017


Wieder bestes Fussball Wetter an der Johanneskirchner Straße zum Heimspiel!

Die Sonne könnte nicht mehr strahlen und die Stimmung nicht besser sein nach unserem gelungenen Vatertagsausflug.


Kickoff und gleich nach einem Foul Freistoß für Stern. Weiter geht's direkt mit einer Ecke für die Gäste.

Nach guten taktischen Aktionen landet die nächste Ecke der Gäste weit im Aus hinter unserem Tor.

Dann dreht Stern auf und der große Stürmer mit den langen "Bolt" Beinen lässt unsere gesamte Abwehr stehen. Nino kommt dem fliken Stürmer nicht weit genug entgegen und dieser hat den Ball perfekt unter Kontrolle und tribbelt ihn eiskalt aus. Ein früher Rückstand.

Dann aber direkt Gegentor, Drilon Mega stark - wir gleichen aus auf 1:1

Angriff - Ecke - Aussennetz - dann wieder wir am Drücker...

Starker Kopfball von Linus aber leider an den Keeper.

Es entwickelt sich ein wahnsinnig spannendes Duell zwischen dem motivierten FC Stern und unsrer E4, welche beide die Punkte brauchen um in der Tabelle einen Platz nach Oben zu ruschen. Ervin sauberer Schuss an den Keeper.

Dann bekommt Andras einen Ball direkt in die Magengrube. Das tut weh...

Ervin kämpft sich wieder mal an der Linie entlang bis nach vorn aber die Flanke kommt zu hoch und weit.

Die nächste Aktion geht wieder haarscharf vorbei am Tor der Gegner.

Dann unser Freistoß, wirklich fair spielen die schwarz/weißenheutenicht.

Die E4 kämpft sich immer wieder durch, obwohl oft unfair gefoult werden die Jungs nicht aggressiv und versuchen die Konzentration zu halten. Ein Angriff nach dem anderen, die üblichen Abschluss Schwächen und die Abwehr um Linus steht!

Grandiose Kombiantion über das gesamte Feld. Basti alleine vor dem Tor und ihm gelingt es uns in Führung zu schießen. Tolles Tor unsrer Nr 9! 2:1

Torschuss Regen Ervin, Andras, Basti, Paul... leider alle an den Keeper oder vorbei.


In die HZ gehen wir mit einer Führung! Die Jungs schwitzen und kämpfen. Jeder hat in der ersten HZ alles gegeben. Es war unglaublich spannend! Was man nicht zuletzt an den erhitzen lauten Kommentaren der Trainer erkennen konnte!


Seitenwechsel. Nino jetzt mit der Sonne im Rücken. Der Kampf geht erbittert weiter...

Die ersten beiden Angriffe wieder nichts aber dann die Kombo mit Andras und Ervin baut unsere Führung mit einer Bombe aus. 3:1

Andras packt hacken Tricks aus und Nino hat eine starke Aktion, kommt weit raus und blockt mit dem Fuß. 3 mal nacheinander Ecke für uns... und auch die vierte landet nicht da wo wir sie sehen wollen.

Nochmal Nino weeeeeiiiiiiit raus und Bumm weg das Ding.

Dann schafft es "Isain Bolt" es gleich zweimal nacheinander klingeln zu lassen. Einmal knallt der Ball direkt unter der Latte ins Netz, so hoch kann Keiner springen und dann gleich nochmal und unsere Jungs kriegen den Anstoß noch nicht mal richtig mit.

Aber Andras ist in der nächsten Aktion voll da und schafft uns die Führung doch nochmal zu holen. 4:3!

Spannender kann Fussball nicht sein!

Ervin lässt das komplette Feld stehen und Andras schließt nochmal eiskalt ab! 5:3!

Die letzten 2 Minuten laufen...

immer wieder kämpft sich die E4 an den Ball. Die Jungs laufen um ihr Leben und können kaum mehr, bleiben aber dran!

Die 3 Punkte lassen sie sich nicht mehr nehmen. Gaurang lässt es tatsächlich nochmal klingeln. Hut ab! Und Ausssssssss is!


Schluss: mit 6:3 bleiben3 sichere Punkte in Oberföhring

Das gibt ein Eis für alle als Belohnung und zum Abschied in die Ferien! Die meisten sind am Mittowch bestimmt noch einmal voll motiviert im Training, bevor es in die wohlverdiente, zweiwöchige Pause geht...

Und hier noch die Aufstellung für unseren Heimsieg:

Nino, Linus, Basti, Pauli, Drilon, Gaurang, Andras, Ervin und Berkay!